Die Reichweite des Staates: Wehrpflicht und moderne by Elke Hartmann PDF

By Elke Hartmann

Das Buch befasst sich am Fallbeispiel der schrittweisen Durchsetzung und Ausweitung der Wehrpflicht im Osmanischen Reich mit den Funktionsweisen des modernen Staates. Dabei untersucht die Studie die Bedingungen und Schwierigkeiten seiner Errichtung und Stabilisierung, wie sie uns in der gesamten sector des Mittleren Ostens bis heute beschäftigen.
Die detaillierte examine der gesetzlichen Regelungen zum Rekrutierungsverfahren sowie der daran beteiligten Verwaltungsorgane beschreibt die modernisierende Reform als fortschreitende Professionalisierung, Effektivierung und Ausdifferenzierung von Recht, Bürokratie und Fachsprache. Gezeigt wird auch, mit welchen Mitteln ein ursprünglich schwacher Zentralstaat die Neuerungen gegen Widerstände durchsetzen konnte. Wichtige politische Gestaltungsmittel waren dabei die Fülle von Ausnahmeregelungen, die die sozialen Gegebenheiten und regionalen Besonderheiten widerspiegeln, sowie der Umgang mit Verweigerern und Deserteuren, aus welchem indirekt die harten Bedingungen des Militärdienstes und die oft unzureichende Versorgung der Soldaten aufscheinen.

Show description

Read Online or Download Die Reichweite des Staates: Wehrpflicht und moderne Staatlichkeit im Osmanischen Reich 1869-1910 (Krieg in der Geschichte 89) (German Edition) PDF

Best history in german books

Download PDF by Wolfgang Benz,Werner Bermann,Johannes Heil,Juliane: Handbuch des Antisemitismus - Ereignisse, Dekrete,

Handbuch des Antisemitismus Judenfeindschaft in Geschichte und Gegenwart Im Auftrag von Zentrum für Antisemitismusforschung der Technischen Universität BerlinHrsg. v. Benz, WolfgangIn Zusammenarb. mit Bergmann, Werner / Heil, Johannes / Wetzel, Juliane / Wyrwa, UlrichRed. Mihok, Brigitte Band four: Ereignisse, Dekrete, Kontroversen(7 Bände sind geplant)Das Handbuch des Antisemitismus versammelt das vorhandene Wissen zum Phänomen der Judenfeindschaft ohne zeitliche und räumliche Begrenzung, Antisemitismus als ältestes religiöses, kulturelles, soziales und politisches Vorurteil wird in allen Aspekten dargestellt und erläutert: als Einstellung, als Politikmuster, als Instrumentalisierung von Emotionen, als Aggression vom Pogrom bis zum Genozid.

Sitta von Reden's Stiftungen zwischen Politik und Wirtschaft: Geschichte und PDF

Schenken, Spenden und Stiften sind gesellschaftliche Praktiken, die in speedy allen Kuturen anzutreffen sind. Der Band vereint zwölf Aufsätze von Autoren aus Geschichte, Altertumswissenschaften, Islamistik, Politologie, Soziologie, Theologie und Wirtschaftswissenschaften und versucht, gemeinsame Grundlagen für eine interdisziplinäre Stiftungsforschung zu legen.

Download PDF by Jens Schmukal: Otto Schily und Christian Ströbele: Zwei prägende

Mit den Hauptpersonen dieses Buches - Otto Schily und Christian Ströbele - beschäftigen sich zahlreiche wissenschaftliche Werke. Die vorliegende Studie ist jedoch das erste Buch, das sowohl die Biografie von Otto Schily als auch von Christian Ströbele detailgenau analysiert und miteinander vergleicht.

Download e-book for kindle: Geschichte und Kultur Mesopotamiens (Untersuchungen zur by Claus Wilcke,Walther Sallaberger,Konrad Volk,Annette Zgoll

In den Bänden der Reihe werden Themen aus der Philologie der Keilschriftsprachen (Sumerisch, Akkadisch, Hethitisch, Hurritisch, Elamisch u. a. ), der altorientalischen Geschichte sowie der vorderasiatischen Archäologie und Kunstgeschichte behandelt. Der geographische Rahmen umfasst primär Mesopotamien, Nordsyrien, Anatolien, Altarmenien und Elam sowie sekundär weitere Gebiete, die in engem Kontakt mit den Keilschriftkulturen stehen.

Extra info for Die Reichweite des Staates: Wehrpflicht und moderne Staatlichkeit im Osmanischen Reich 1869-1910 (Krieg in der Geschichte 89) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die Reichweite des Staates: Wehrpflicht und moderne Staatlichkeit im Osmanischen Reich 1869-1910 (Krieg in der Geschichte 89) (German Edition) by Elke Hartmann


by Donald
4.5

Rated 4.77 of 5 – based on 42 votes